URSPRUNG

"Nada Brahma" - Alles ist Klang. 

„Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort”.

Der eigenen Stimme folgen, auf die leise Stimme des Herzens hören

im Ein-Klang mit sich Selbst, Über-ein-stimmung finden - sich ein-stimmen - etwas findet ein Echo in mir... etwas findet Anklang in mir - findet Zu-stimm-ung - überhaupt alle Stimmungen - Abendstimmung - Gemütsstimmungen...

alles Hinweise auf die Welt der Klänge und Schwingung, welche die Ursubstanz der Schöpfung ist. 

Heraklit sagte: „Panta rhei“ – alles fließt, Rudolf Steiner sagte „alles Leben ist Rhythmus“, Ram Dass formulierte „alles Leben ist Tanz“, die moderne Physik sagt es noch direkter „alles ist Schwingung“. Das englische Wort sound heißt Klang und meint gesund und heil.

Wie die Quantenphysik uns lehrt, besteht die Welt nicht aus festen Bestandteilen, sondern aus Schwingung. Schwingung wird in geordneter Form zum Klang und ist in manchen Bereichen für uns Menschen hörbar, z.B. Musik. In anderen Bereichen kann aber die Schwingung im Körper erfahrbar werden. Und genau das ist die Grundlage meiner spirituellen Praxis.

 

Es gibt einen Grundton, eine Grundschwingung, der alles unterliegt, welche die gesamte Schöpfung zusammenfügt und zusammenhält. Dies ist der Urton, das bekannte mystische Aum, Om, Ong. Man könnte diesen Ton auch Gott oder Urquelle oder Schöpferkraft nennen. Es ist die Lebenskraft, der alles innewohnt, die lebensspendende Kraft, die wir Liebe nennen. 

Wenn wir von dem Gedanken ausgehen, dass alles Klang ist, oder besser noch, alles Schwingung ist, müssen wir akzeptieren, dass wir selbst auch Klang oder Schwingung sind. Unsere Seelen haben ebenfalls ihre eigene Ur- Schwingung, der wiederum der Ur-Ton der gesamten Schöpfung zu Grunde liegt. Wenn wir in Einklang mit diesem Ton sind, sind wir es auch mit dem Leben selbst.

Durch unsere Geburt auf diesem Planeten, unsere Erziehung, die Interaktionen mit der Gesellschaft sowie vielen weiteren Einflüssen mehr werden wir von dieser natürlichen Ur-Schwingung entfernt. Dadurch werden Disharmonien erzeugt , die sich in Stress, Angst, Depression oder sogar Krankheit äußern können. Wenn wir es schaffen, unsere Ur-Schwingung oder die Ur-Frequenz wiederzuerlangen, dann sind wir im Einklang mit uns selbst, also in Übereinstimmung mit unserem Innersten. Wir kommen in Harmonie mit allem Leben und Sein.

Jeder Mensch ist einzigartig und hat ganz individuelle Bedürfnisse. Mit  SOUL frequencing erhältst du deine persönlichen Werkzeuge, um deinen Radiosender auf die richtige Frequenz deiner Ur-Schwingung zu justieren. Du lernst auf spielerische Art dich zu verbinden mit deinem ureigensten Potenzial. Elemente aus Yoga, Meditation, Tanz, Atem-Technik , Mantras, Körper- und Energiearbeit helfen dir dabei.

 

SOUL frequencing entstand aus meiner inneren Reise zu mir selbst. Vor fast 20 Jahren begann ich mich mit den zahlreichen Techniken, Methoden und Schulen der Selbstentwicklung und Selbsthilfe auseinanderzusetzen, aus jeder einzelner dieser Praktiken nahm ich mir das heraus, was für mich gut war und machte es mir zu eigen. SF ist das Resultat jahrelangen Erkundens und Bewusstwerdens meiner eigenen Spiritualität. Diese Erkenntnisse halfen mir in Einklang mit meinem Ur-Ton zu kommen. Bereits 2004 fing ich in einer eigener Praxis an, anderen Menschen, mit spirituellem Coaching, Energie- und Körperarbeit, bei ihren Heilprozessen zu unterstützen.   

Gern möchte ich diese Erfahrungen, nun auf  SOUL frequencing fokussiert, weiter teilen. Denn bereits mehrmals im Laufe meines Lebens wurde ich aufgefordert dies zu tun. Jetzt bin ich bereit dafür: Es ist der innerste Wunsch meines Herzens.